Ingeborg Wolf

4-tägige Kurse

Ort: Benediktushof Holzkirchen

Integrale Spiritualität

Kursinhalt: Ziel der Kurse ist es, der Bedeutung unseres Lebens
näherzukommen:
die Aufdeckung unserer Wesensnatur,
unseres göttlichen Wesens, in unserem Sein, in Gesellschaft,
Welt und Kosmos. Wir üben mit der gegenstandslosen
Meditation (wie in Zen und Kontemplation).
Der Prozess wird ergänzt durch einen Entwicklungs-,
Reinigungs- und Bewusstseinsprozess von Körper, Geist
und Seele, durch Methoden wie Energielenkung, Gehirntraining,
Bewusstseins-, Besinnungs- und Achtsamkeitsübungen,
Körperarbeit, Umgang mit Problemen und
Kräften, Wertesysteme.

Grundlagen: Ken Wilber, Aurobindo, Jean Gebser u.a.,
Weisheit der philosophia perennis, östliche und westliche
Spiritualität sowie Erkenntnisse aus der Quantenphysik,
Genforschung und Gehirnforschung.

Die Kurse sind einzeln buchbar und sind in sich abgeschlossen.
Hinter den einzelnen Kursen liegt ein systematischer
Aufbau, der sich über drei Jahre erstreckt. Wer
diesen Weg konstant geht, kann zusätzlich eine individuelle
Unterstützung bekommen, die über die Einzelberatung
eines Kurses hinausgeht, sowie eine Bestätigung der
Teilnahme.
Für Anfänger wird eine Einführung in Integrale Meditation
angeboten. In jedem Kurs werden zusätzliche Übungen
für Fortgeschrittene angeleitet.

Die Kurse finden im Schweigen statt.

Leitung: Ingeborg Wolf



Termine 2016 

16IW01
Mittwoch, 06.01.2016, 18 Uhr bis Sonntag, 10.01.2016, 13 Uhr

16IW02                                                                                                      Montag, 25.04.2016, 18 Uhr bis Donnerstag, 28.04.2016, 13 Uhr

16IW03                                                                                                    Mittwoch, 24.08.2016, 18 Uhr bis Sonntag, 28.08.2016, 13 Uhr

16IW04                                                                                                        Sonntag, 06.11.2016, 18 Uhr bis Mittwoch, 09.11.2016, 13 Uhr

Kursgebühr: 16IW01 und 16IW03  € 220,-

                 16IW02 und 16IW04  € 190,-

Zuzüglich Unterkunft und Verpflegung


Ort: Benediktushof Holzkirchen
Die Anmeldung erfolgt schriftlich
a. per Post, bitte Kursnummer, Adresse mit Telefon angeben;
an: Benediktushof, Klosterstrasse 1O, 97292 Holzkirchen
b. per E-mail: Kurse@benediktushof-holzkirchen.de



NEU: 3-jähriges Kursprogramm                                      

in 12 Kurseinheiten

  

Dezember 2013                                                                                         

Liebe Freundinnen und Freunde auf dem spirituellen Weg,

nach 5 Jahren als Referentin in Integraler Spiritualität auf dem Benediktushof erlebe ich immer wieder bei Schülern, wie gut es ist, wenn Meditation und spirituelle Erfahrungen in das Leben integriert werden und welche Änderungen dadurch stattfinden.

Ich habe mich entschlossen ab dem nächsten Jahr alle wesentlichen Elemente in 12 Kursen (verteilt auf 3 Jahre) zusammenzufassen und mit Euch den Weg des Übens, der Erkenntnis und der Erweiterung Eurer Persönlichkeit zu gehen. Voraussetzung ist, wirklich ernsthaft engagiert zu sein in der Entwicklung der eigenen Menschwerdung, um zu dem Menschen zu werden, der in uns ja bereits angelegt ist, dem göttlichen Wesen oder dem Buddhawesen oder der Wesensnatur und diese Seinsweise in das Leben einzubringen. Letztendlich ist es der höchste Sinn unserer derzeitigen Inkarnation auf Erden.

Die Kurse sind transkonfessionell. Meinerseits liegt lediglich eine Quelle zugrunde, ob wir sie nun Gott, Brahman, Allah oder Tao nennen.


INHALTE DER KURSE IN KÜRZE

  • Durch gegenstandslose Meditation (wie im Zen und in der Kontemplation) erschließen wir den transpersonalen Raum, ein Prozess der jahrelang "geübt" wird, unterstützt durch eigenes Gebet. Erstrebenswertes Ziel ist es, im nächsten Jahr noch einen Kurstag mehr für die Meditation zu reservieren.

  • Erkenntnis der eigenen Persönlichkeit (persönliche Matrix/göttliche Matrix) durch: Lebenslinie, Charakterstruktur und Verhalten, Auflösung von Schattenanteilen.

Durch Abschließen der Vergangenheit und Bewusstheit hinsichtlich meiner Egostruktur können wie im Hier und Jetzt achtsam leben.Körperarbeit, Achtsamkeits- Besinnungs- Gehirn- Geist- Gedankenübungen.

  • Durchdringung der Dimensionen für ein erweitertes Leben im Alltag , in Gesellschaft, Kultur und Kosmos.

  • Umgang mit Kräften ( Gedanken, Geist, Liebe, Licht....), Leben im Sein.

  • Neubesinnung im Hinblick auf die Lebenslinie für mich und den Kosmos.

  • Integration von traditioniertem Wissen (z.B. Religionen, Philosophie) und von Erkenntnissen und Übungen aus Quantenphysik, Neurologie, Genetik und transpersonaler Psychotherapie.

  • Fortgeschrittene, die bei mir schon mehrere Kurse absolviert haben und interessiert sind, mögen sich bitte bei mir melden.

Jeder Kurs ist in sich eine Einheit und kann von jedem besucht werden. Bei Vorliegen von psychischen Problemen bitte Rücksprache mit mir. Die aufeinanderfolgenden Kurse über 3 Jahre ergeben die gesamte Einheit des Programmes. Sich von Anfang an festzulegen ist nicht notwendig. Dies sollte am Ende des ersten Jahres geschehen.

BONUS

-- Kursbegleitend biete ich Gespräche an, die teils nach Kursen, teils telefonisch abgehalten werden; diese sind kostenlos. Wenn erwünscht, begleite ich gern Eure Entwicklung.

--Der ganze Prozess (Inhalte, Übungen..) trägt dazu bei, die Befähigung zu erlangen eine eigene Gruppe leiten zu können.

--Am Ende wird eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt.

KOSTEN: Die Kosten für einen einzelnen Kurs betragen 19O Euro (ohne Übernachtung, Essen) und sind jeweils zu Beginn des Kurses an der Rezeption zu entrichten .


ZUR PERSON: INGEBORG WOLF

Biochemikerin, Psychotherapeutin mit langjähriger eigener Praxis, Kontemplation, 5 Jahre Lehre von integraler Spiritualität am Benediktushof, Zen- Ausbildung bei Roshi Willigis Jäger ( assistent teacher), Ausbildung bei Mantak Chia (Thailand) zum "Teacher" im seinem taoistischen System, spirituelle Entwicklung bei den Meistern: Swami Chidananda (Baktiyoga), Graf Dürckheim, Keith Sherwood (spirit. Heilen), Ausbildung im Team von Ken Wilber in New York, Ausbildung in transpersonaler Psychotherapie Assagnioli, 9 Jahre Leitung des "Hauses der Stille"auf Mallorca, persönliche besondere Anregungen von Sri Aurobindo, Jean Gebser, Ken Wilber, "philosophis perennis".

Summation davon: ein immer bescheidenerer Mensch geworden! Danke.

Anmeldung/Termine:

Anmeldung am Benediktushof möglich, sobald das Programmheft des Hauses erschienen ist.

Termine: siehe oben (IW01-IW04)





Meditationsabende am Mittwoch